Wohnzimmer-Yoga

Mein Wohnzimmer...Dein (Wohn)-Zimmer...90 Minuten Zeit, um Yoga zu üben, sich zu entspannen und gemeinsam zu meditieren. Jeden Freitag. Bezahlung nach Selbsteinschätzung. Achtung: Um den Zoom-Link zu erhalten, schreib bitte an innerpeacepolitics@gmx.de mit dem Betreff "Wohnzimmer-Yoga". So funktionieren es: Du bezahlst für jede Stunde, was Dir möglich und angemessen scheint, ganz unkompliziert über PayPal (Name: innerpeacepolitics@gmx.de) … Wohnzimmer-Yoga weiterlesen

Januar, neues Jahrzehnt: Einmal leermachen bitte!

Januar, neues Jahrzehnt - Zeit zum Aussortieren, Über- und Neudenken. Die Debatte um Loslassen oder Festhalten beschäftigt nicht nur mich und meine Oma, sondern die ganze Gesellschaft. Wir müssen ausmisten - alte Denkmuster, Gewohntes und Bequemes - um den Herausforderungen unserer Zeit gewachsen zu sein. Um damit klarzukommen, darf man sich auch mal Zeit nehmen. Zum Beispiel, um zu meditieren und klar im Kopf zu werden. Weiterlesen: https://innerpeacepolitics.com/2020/01/20/januar-einmal-leermachen-bitte/

Mit Yoga auf die Straße…und in die Politik

Stell Dir vor, Du sitzt mit einer Gruppe von Yoga-Leuten frühmorgens auf einer Brücke und meditierst und singst – und hinter Dir wird von der Polizei eine Straßenblockade geräumt. So geschehen am 11. Oktober an der Jannowitzbrücke (und zu anderen ähnlichen Gelegenheiten im Rahmen von Extinction Rebellion-Aktionen im Oktober 2019). Was soll das? Warum kommen … Mit Yoga auf die Straße…und in die Politik weiterlesen